Adventszeit an der Fleuth

Bereits seit vielen Jahren erfreut sich die Schulgemeinschaft der „Realschule An der Fleuth“  in der Adventszeit an einem sehr großen und schönen Tannenbaum, der alljährlich in  der Woche vor dem 1. Advent im Forum der Schule aufgestellt wird.

Jahrelang konnte der 10tc-Kurs die Bäume im Garten der Familie Paul Bürgers in Hartefeld holen. In diesem Jahr schenkte das Ehepaar Horst Hoffmann in Vernum der Schule erstmalig den Baum. Einige 10a-, 10b- und 10c-Schüler verschönerten den Baum mit hübschem weihnachtlichen Schmuck, der Jahr für Jahr im Religionsunterricht der fünften Klassen gebastelt wird. Nun bietet der Tannenbaum der gesamten Schulgemeinschaft vier Wochen lang einen tollen Anblick, besonders dann, wenn sie am frühen Morgen das Forum betritt und die 2.500 elektrischen Kerzen im Halbdunkel erstrahlen. Während der wöchentlich stattfindenden Adventsmeditationen, die die Religionslehrerinnen Nicole Cimander, Angelika Elixmann und Hildegard van Hüüt mit der freundlichen Unterstützung der Kollegin Hiltrud Beckert an der Gitarre und des Schulleiters Wilfried Schönherr am Keyboard noch vor Unterrichtsbeginn abhalten, kommt der Lichterglanz des Baumes besonders schön zur Geltung. Auch bei dem Weihnachtsbasar, der alljährlich am 2. Freitag im Dezember im Forum der Schule abgehalten wird, bietet der Tannenbaum einen schönen Anblick. In diesem Jahr lädt die Schulgemeinschaft für Freitag, den 15. Dezember ab 14 Uhr zu einem gemütlichen weihnachtlichen Einkaufsbummel mit leckerer Beköstigung ins Forum ein.

Unser Weihnachtsbaum

Nach der von unserer Schulleitung ausgesprochenen Bitte, dass alle Schülerinnen und Schüler ihre Eltern fragen sollten, ob sie einen Tannenbaum hätten, der in Kürze gefällt werden könnte, meldeten sich drei Schüler bei der SV, dass ihre Eltern gern einen Baum abgeben würden.

Herr Jaroschek suchte den schönsten Baum für die Schulgemeinschaft aus und fuhr ihn mit 15 fleißigen HelferInnen holen. Noch vor dem 1. Adventswochenende wurde er schön geschmückt, und danach erleuchtete er jeden Morgen das Forum. Besonders bei den Adventsmeditationen, die an jedem Mittwoch im Dezember stattfanden und bei denen das zentrale Licht nicht brannte, erleuchtete der Christbaum das Forum in einem besonders schönen Lichtschein.

Gestiftet wurde die schöne Nordmanntanne von den Eltern des Schülers Jan Bürgers (Bildmitte), der Schüler in der 6b ist. Der Familie wurde auf vielfältige Weise gedankt, auch mit einer Weihnachtskarte, wie sie auf dem beigefügten Foto zu sehen ist.

Nicht nur den beiden Lehrern, auch den Schülerinnen und Schülern hat diese gemeinschaftliche “Abhol-, Aufstell- und Schmückaktion” sehr viel Freude gemacht.

 

DSCN9443

Weihnachtsbaumverkauf

Liebe Eltern,

liebe Erziehungsberechtigte,

auch in diesem Jahr plant der Förderverein unserer Schule  einen Weihnachtsbaumverkauf in vorweihnachtlicher Atmosphäre im Innenhof unserer Schule .

Die Weihnachtsbäume beziehen wir in diesem Jahr aus einer Schonung in Thüringen.

Die genaue Anzahl der Bäume muss bis Anfang Dezember 2012 vorliegen. Unmittelbar vor der Lieferung werden die Tannen frisch geschlagen und kurz vor dem Verkauf angeliefert. Alle Bäume sind erste Wahl.

Um diesen Zeitrahmen einzuhalten, bitten wir Sie bei Interesse an einer Bestellung, den beigefügten Abschnitt bis spätestens Montag, den 3.12. 2012 auszufüllen und Ihrem Kind mit zur Schule zu geben. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass Ihre Bestellung von uns als verbindlich angesehen wird.

Die vorbestellten Bäume können Sie im Rahmen unseres Weihnachtsmarktes am 

Freitag, dem 14.Dezember 2012 von 14.00 Uhr – 17.00 Uhr   

auf dem Schulhof aussuchen und kaufen.

Darüber hinaus laden wir Sie zeitgleich zu Kaffee, Kuchen, Glühwein, Würstchen vom Grill und anderen Überraschungen ein.

Nicht abgeholte Bäume können Sie im freien Verkauf ab ca. 17.00 Uhr erwerben.

Die Einnahmen des Weihnachtsbaumverkaufes kommen dem Förderverein und damit unserer Schulgemeinde zugute. Auf Grund einer massiven Verteuerung der Bäume haben wir leider den Verkaufspreis  anheben müssen.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch .

Mit lieben Grüßen

 

                                    ( H.-P. Bappert, Schulleiter )    

 

Ausdrucken und hier abschneiden                                                                                              !

Verbindliche Bestellung eines Weihnachtsbaumes

Name: _________________  Klasse: ___________________

Anschrift: _________________________________________

Bitte tragen Sie den Baum / die Bäume mit der gewünschten Länge ein

und geben Sie Ihrem Kind bis zum 1.12. 2011 diesen Abschnitt mit zur Schule !

Größe BLAUFICHTE Stückzahl Größe NORDMANN Stückzahl
120-160 cm 16 € 150-175 25€
160-220 cm 19 € 175-200 32 €
200-225 42 €

Vor dem Erwerb Ihres Weihnachtsbaums melden Sie sich bitte an der Kasse, um nach Aushändigung dieses Bestellzettels den vorbestellten Baum auszusuchen.
Bitte geben Sie beim Bezahlen diesen Zettel an der Kasse wieder ab!