Berufsvorbereitung

Hier ein link zum Azubi-Direktkontakt des Rotary Clubs Geldern

Azubi-Direktkontakt

Realschule An der Fleuth – Lernpartnerschaft mit der Firma LN Schaffrath

Den Probelauf für den Ernstfall…

haben die Teilnehmer am Bewerbungstraining vom 19. Juni 2012 im Hause der Firma LN Schaffrath DruckMedien mit Bravour bewältigt.

Wie in jedem Jahr erhielten je 2 Schüler der Klassen 9 die Möglichkeit im Rahmen eines Projekttages ein Training rund um das Bewerbungsverfahren zu absovieren.
Unter der Leitung von Nicole Schoofs (Personalabteilung Schaffrath) und Susanne Schmidt (Berufswahlkoordinatorin der RSAdF) mussten sich die Teilnehmer einem umfangreichen Programm unterziehen: Vom Vorstellungs-gespräche, einem sich anschließenden Partnerinterview mit Präsentation über eine Gruppenarbeit zum Thema „Planung eines Tages der offenen Tür in der RSAdF“ bis hin zur Einzelpräsentation eines Lieblingsgegenstandes.
Alle Programmpunkte wurden individuell reflektiert, so dass jeder Teilnehmer wertvolle Tipps für den „Ernstfall“ mit nach Hause nehmen konnte. Die einhellige Meinung unter allen Beteiligten war: eine rundum gelungene Angelegenheit.

Dieses aus der Lernpartnerschaft mit der Firma Schaffrath entstandene Projekt ist mittlerweile ein fester Bestandteil der Berufswahlorientierung an der RSAdF.

Was will ich mal werden?

Diese Frage stellen sich bereits jetzt viele Schüler/innen der Klasse 8.
Im nächsten Jahr werden sie in der Zeit vom 22.04 bis 8.05. ein 3-wöchiges Schülerbetriebspraktikum absolvieren, dass ihnen dabei helfen soll „ihren“ Traumberuf zu finden. Sicher, im „Beruf aktuell“ oder im „Berufe.net“ der Arbeitsagentur kann man sich einen ersten Überblick verschaffen, doch viel spannender ist es, einen Beruf „vor Ort“ zu erkunden und von fachkundigen Ausbildern und Azubis zu erfahren, was man in diesem Beruf macht und welche Voraussetzungen man mitbringen muss.

Am 21. Juni hatten 19 Schüler/innen der 8ten Klassen die Möglichkeit in die Berufe des Medientechnologen Druck (früher: Drucker) und des Medientechnologen Druckverarbeitung (früher: Buchbinder) Einblick zu nehmen. Nach einem über 2-stündigen Rundgang unter Leitung von Herrn Susen, der geduldig auf alle Fragen antwortete und die Herstellung einer Fachzeitschrift vom Dateineingang über den Druck bis zur fertig gefalteten und gehefteten Brochüre sachkundig erläuterte, stand für 3 Schüler/innen fest: sie wollen sich bei der Firma Schaffrath um einen Praktikumsplatz als Medientechnologe Druck bewerben.