Berufswahlorientierung an der RSADF

Das Thema der Berufsorientierung gewinnt in einer sich schnell verändernden Arbeitswelt zunehmend an Bedeutung.

Auf die Wahl des richtigen Berufes und einen gelingenden Übergang in das Berufsleben,
werden die SchülerInnen der Realschule An der Fleuth im Rahmen des Landesvorhabens KAoA umfassend vorbereitet.
Unabhängig davon, ob nach dem Abschluss eine duale Ausbildung angestrebt, eine weiterführende, berufsbildende oder allgemein bildende Schule besucht wird.
Der Grundstein wird in der Realschule An der Fleuth gelegt.
Zunächst lernen die SchülerInnen ihre Interessen, Fähigkeiten und Potentiale kennen.

Diese werden im Folgenden in verschiedenen Berufsfeldern erkundet und reflektiert.
Das Schülerbetriebspraktikum bietet dann die Möglichkeit zu einer praxisorientierten Auseinandersetzung mit der Berufswelt und realistischen Einschätzung der eigenen Fähigkeiten.
Durch die vielfältigen Angebote und Formen individueller Unterstützung an der Realschule An der Fleuth, werden die www.kaoa-praxis.de SchülerInnen in die Lage versetzt, nach dem
Schulabschluss eine konkrete Anschlussperspektive zu entwickeln.