Unser Weihnachtsbaum

Nach der von unserer Schulleitung ausgesprochenen Bitte, dass alle Schülerinnen und Schüler ihre Eltern fragen sollten, ob sie einen Tannenbaum hätten, der in Kürze gefällt werden könnte, meldeten sich drei Schüler bei der SV, dass ihre Eltern gern einen Baum abgeben würden.

Herr Jaroschek suchte den schönsten Baum für die Schulgemeinschaft aus und fuhr ihn mit 15 fleißigen HelferInnen holen. Noch vor dem 1. Adventswochenende wurde er schön geschmückt, und danach erleuchtete er jeden Morgen das Forum. Besonders bei den Adventsmeditationen, die an jedem Mittwoch im Dezember stattfanden und bei denen das zentrale Licht nicht brannte, erleuchtete der Christbaum das Forum in einem besonders schönen Lichtschein.

Gestiftet wurde die schöne Nordmanntanne von den Eltern des Schülers Jan Bürgers (Bildmitte), der Schüler in der 6b ist. Der Familie wurde auf vielfältige Weise gedankt, auch mit einer Weihnachtskarte, wie sie auf dem beigefügten Foto zu sehen ist.

Nicht nur den beiden Lehrern, auch den Schülerinnen und Schülern hat diese gemeinschaftliche “Abhol-, Aufstell- und Schmückaktion” sehr viel Freude gemacht.

 

DSCN9443