Anschluss nach dem Abschluss

Am 9. November hatten SchülerInnen und Eltern die Möglichkeit sich über das Bildungsprogramm der weiterführenden Schulen im Umkreis zu informieren.

Vertreten waren Berufskolleg Geldern, Liebfrauen Berufskolleg, Berufskolleg Technik Moers, Berufskolleg Vera Beckers und erstmalig das Berufskolleg Krefeld-Uerdingen. Den Auftakt bildete eine allgemeine Vorstellung der thematischen Schwerpunkte im Forum. Anschließend erhielten interessierte SchülerInnen und ihre Eltern detaillierte Informationen zu den verschiedenen Bildungsgängen. Einige Berufskollegs hatten auch ehemalige SchülerInnen der Realschule An der Fleuth zu dieser Veranstaltung mitgebracht, die sich den zahlreichen Fragen stellten und aus eigener Erfahrung berichten konnten.

Darüber hinaus werden am 16. November „Schnupper-Workshops“ am Berufskolleg Geldern angeboten. Technisch interessierte SchülerInnen konnten sich zuvor zu den Bereichen Metalltechnik, Elektrotechnik, KFZ-Technik oder Holztechnik anmelden. Dieser Tag wird einen praxisnahen Einblick in einen ausgewählten Fachbereich gewähren und dazu beitragen, den SchülerInnen ein Stück ihrer Unsicherheit bezüglich ihrer berufliche Orientierung zu nehmen.

                                                                                                                     Susanne Schmidt