Die „Stunde der Sieger“ an der Realschule An der Fleuth 2017

Auch in diesem Jahr wurden Schüler und Schülerinnen beider Standorte für besondere Leistungen in einer Feierstunde „Stunde der Sieger“ an der Realschule An der Fleuth von der Schulleitung ausgezeichnet. Fast alle Jahrgänge nahmen am Pangeawettbewerb in Mathematik teil.

Die besten SchülerInnen der Jahrgangsstufe wurden geehrt. Als Sieger haben sich hier Max Scholler,Taran Roth, Justin Brings, Julia Zawatzki, Sophie Hohmann und Adriana Ladeur  ausgezeichnet. Für weitere gute Plazierungen wurden Ben Jonas Lange, Enrico Marschner, Ferhat Kilic, Philipp Rein, Maik Janssen, Jan Kolmanns, Felix Oomen und Daniel Maesmann geehrt.

Simon Luyven und Daniel Maesmann gelang sogar der Sprung zur Zwischenrunde, wo sie auch zum Teil ordentliche Ergebnisse erreichten.

Die besten Leistungen bei den Lernstandserhebungen in der Klasse 8 erzielten Pia Hortz, Daniel Rattmann und Elias Ehrlich im Fach Deutsch; Leon Hiltrop, Valentin Hoppe und Natalie Kluck im Fach Englisch und Nic Pottbeckers, Pia Angenendt, und Elias Ehrlich in Mathematik. Für sein Engagement bei der eigenständigen Durchführung der Fragebogenaktion zum Erhalt der Realschule wurde Alen Hasanovic ausgezeichnet.

Für besondere Leistungen beim City Lauf in Geldern wurde Anne Slickers und Justin Bünnings geehrt. Auch die für weiteren Platzierungen erhielten Linda Oomen, Giuliana Rizzo, Felicita van Leyen, Nils Cox, Daniel Aclobessi und Baran Simsek eine Ehrung.

In einer organisch nötigen weiteren kleinen Feierstunde wurden für sehr gute Praktikumsmappen Isabel Dercks, Mick Fuhr, David Pütz, Hagen Kranz und Max Tillmann ausgezeichnet.

Neben Urkunden erhielten die Schüler und Schülerinnen Kino- und Eiscafegutscheine und andere kleine Sachpreise.

Stunde der Sieger 2017__Presse.jpg

Anmeldetermine für neue Schülerinnen und Schüler

Nach Absprache mit den anderen Schulen in Geldern sind folgende Anmeldetermine für die neuen Schülerinnen und Schüler festgelegt worden:

Montag, 20.02.2017 von 08.00 Uhr – 13.00 Uhr und von 14.00 Uhr – 18.00 Uhr

Dienstag, 21.02. und Mittwoch, 22.02.2017 
jeweils von 08.00 Uhr -13.00 Uhr und von 14.00 Uhr – 16.00 Uhr

Zur Anmeldung bitte das letzte Zeugnis, die Empfehlung der Grundschule,
die Anmeldekarte und das Stammbuch
oder die Geburtsurkunde und die Taufbescheinigung mitbringen.

Bericht zum Tag der offenen Tür

Am Samstag den 21.11.2015, veranstaltete die Realschule An der Fleuth ihren Tag der offenen Tür. Nach einer halbstündigen Einstimmung durch die Schulband „Hausalarm“ begrüßte Schulleiter Wilfried Schönherr die ca. 200 interessierten Grundschülerinnen und Grundschüler sowie deren Eltern und Erziehungsberechtigten. Den großen Ansturm an Kindern und Eltern sahen Schulleitung und Kollegium als Zeichen von Wertschätzung für die geleistete Bildungs- und Erziehungsarbeit an.

IMG_3255-1

Ein Lotsendienst von Achtklässlern brachte die Grundschüler zu den verschiedenen Unterrichtsangeboten. Verschiedene 25-minütige Einheiten in unterschiedlichen Fächern konnten gewählt werden. Währenddessen stellte der Schulleiter in einem Vortrag den Eltern den Bildungsgang der Realschule sowie die Anforderungsprofile, rechtlichen Voraussetzungen und die Ziele der Schule vor.

IMG_3264

Ab 11 Uhr konnten dann auch die Eltern Einsicht in den Unterricht nehmen, sich bei den Fach-konferenzvorsitzenden der Hauptfächer Informationen holen, die verschiedenen Fachräume kennenlernen oder mit der Schulsozialarbeiterin über die Handlungsfelder ihrer Arbeit reflektieren. Auch wurden Ergebnisse der verschiedenen Arbeitsgemeinschaften vor- und ausgestellt, so konnten die Grundschüler sogar Erste-Hilfe-Übungen mit dem Schulsanitätsdienst durchführen.

IMG_3263 IMG_3260

 

Tag der offenen Tür

Wir möchten alle Besucher des Tags der offenen Tür darauf hinweisen, dass das Parken auf den Randstreifen der Königsberger Straße untersagt ist.

Bitte nutzen Sie zum Parken auch den Schulhof der Sekundarschule an der Anne-Frank-Straße. Von dort erreichen Sie fußläufig schnell unsere Schule.

Anzeige ToT klein